Corona: Virenbekämpfung in der Raumluft

Geprüfte Geräte erfahrener Hersteller zur Virenreduktion

Was tun gegen mögliche Coronaviren in der Raumluft von Büros, Besprechungsräumen, Kanzleien, Gasträumen und Praxen? Eine Fragestellung, die aktuell viele Unternehmen beschäftigt. Wir bieten mit Geräten, getestet von unabhängigen Instituten, Antworten. Zum Schutz Ihrer Mitarbeiter und Kunden.

Was kann man, neben dem Lüften, zusätzlich tun? Welche Vorsorge kann man treffen, um die Gefährdung der Angestellten und der eigenen Person durch Coronaviren zusätzlich zu minimieren? Ständig kann man Fenster bei kalten Außentemperaturen nicht geöffnet lassen. Und schon der nächste Besucher ist eventuell ein potentieller Träger der Viren.

Geprüfte, moderne Technik als Lösung zur Vernichtung von Coronaviren in der Luft

Mit den Anbietern Oxytec und Calistair setzten wir auf erfahrene Hersteller von Technologie zur Bekämpfung von Schadstoffen in der Raumluft. Und, ebenso bedeutsam, die Technik dieser Geräte wurde von namhaften Instituten speziell auf die Bekämpfung von Coronaviren getestet. So hat das Fraunhofer Institut die Wirksamkeit der angebotenen Geräte Freshair und Cleanair von Oxytec geprüft, das Gerät Calistair C 300 wurde von einem bekannten französischen Institut bestätigt.

Eine weitere, wesentliche Detailfunktion der Geräte ist: Die Viren werden nicht nur ausgefiltert, sondern auch aktiv abgetötet. Speziell beim notwendigen Austausch von Filtern ist dies wichtig. Soll sich die austauschende Person nicht der Gefahr der Ansteckung von aktiven Coronaviren aussetzen, die in und auf den Filtern liegen.

Für Raumvolumen bis 150 m³ bieten wir Ihnen somit eine Auswahl an mobilen, steckerfertigen Geräten. Diese bekämpfen selbstverständlich nicht ausschließlich Coronaviren, sondern auch andere Schadstoffe und Schädlinge in der Raumluft.

Calistair C 300

Die Calistair Technologie zerstört 99,4% der Corona-Viren innerhalb von 10 Minuten

Ergebnis unabhängiger Labortests 04/2020 der Calistair Technologie bei einem führenden französischen Institut

Oxytec Cleanair

Eliminiert über 99 % der Keime, Viren und Bakterien innerhalb von ca. 2 Stunden.

Testergebnis des Fraunhofer Instituts Zürich (UHS-52/2020)

Oxytec Freshair

Eliminiert über 99 % der Keime, Viren und Bakterien innerhalb von ca. 2 Stunden.

Testergebnis des Fraunhofer Instituts Zürich (UHS-52/2020)

Systeme auch für große Räume

Darüber hinaus bieten wir, zusammen mit unseren Partnern, auch größere Lösungen. So kann die Bekämpfung von Viren und Krankheitserregern in größeren Hallen, z.B. Produktionen oder Veranstaltungsräumen, auch mit dem Einbau entsprechender Technologien in vorhandene Lüftungssysteme erfolgen. Dies sind dann jeweils individuelle Projekte, speziell angepasst an Ihre Räumlichkeiten. Gerne kommen wir dafür zu Ihnen vor Ort und nehmen die notwendigen Daten auf.

Rufen Sie uns noch heute an und lassen Sie sich von uns zu den verschiedenen Möglichkeiten beraten.

Ihr Kontakt: Beratung – Angebot – Service